Verkehrsunfall auf der BAB 8 und Vermisstensuche in Schönram

Datum: 13. August 2020 
Alarmzeit: 16:11 Uhr 
Alarmierungsart: Funkwecker, SMS 
Art: Verkehrsunfall 
Einsatzort: BAB 8 Höhe Loithaler Brücke, Schönramer Filz 
Mannschaftsstärke: 24 
Fahrzeuge: Florian Teisendorf 40/1, Florian Teisendorf 20/1, Florian Teisendorf 56/1, Florian Teisendorf 44/1 
Weitere Kräfte: BRK Berchtesgadener Land 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag um kurz nach 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr Teisendorf mit dem Löschzug Freidling auf die A8 in Fahrtrichtung Salzburg zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Nach ersten Informationen verlor die Fahrerin eines Mercedes die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach Kollision mit einem LKW erst durch die Leitplanke gebremst zum Stehen. Die PKW-Lenkerin wurde vom BRK mit leichten Verletzungen nach Bad Reichenhall ins Krankenhaus gebracht. Der LKW-Lenker blieb unverletzt.
Die Feuerwehr Teisendorf stellte den Brandschutz sicher, sicherte die Unfallstelle durc das Sperren der rechten Fahrspur großräumig ab und reinigte die Fahrbahn von Glassplittern und kleineren Fahrzeugteilen. Nach dem Abschleppen des Unfallfahrzeugs durch einen Abschleppdienst konnte die Feuerwehr Markt Teisendorf mit den vier ausgerückten Fahrzeugen die Autobahn wieder vollständig freigeben und wieder einrücken.

Kurz nach Ankunft im Feuerwehrhaus musste die Feuerwehr erneut ausrücken. Bei einer groß angelegten Vermisstensuche im Schönramer Filz wurde die Feuerwehr Teisendorf zur Unterstützung der Feuerwehren Petting, Weildorf, Laufen und Leobendorf sowie mehrerer Polizei- und BRK-Hundeführer gerufen. Kurz nach Start der Suche konnte aber Entwarnung gegeben werden und der Einsatz wieder beendet werden, sodass die beiden ausgerückten Fahrzeuge wieder nach Teisendorf zurückkehren konnten.