Brand einer Gartenhütte in Rückstetten

Datum: 13. Dezember 2021 um 19:50
Alarmierungsart: Funkwecker, SMS
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Rückstetten
Einsatzleiter: Kommandant
Mannschaftsstärke: 35
Fahrzeuge: Florian Teisendorf 40/1, Florian Teisendorf 20/1, Florian Teisendorf 31/1, Florian Teisendorf 56/1, Florian Teisendorf 11/1
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Oberteisendorf


Einsatzbericht:

Am Montagabend mussten die Feuerwehren aus Teisendorf und Oberteisendorf zum Vollbrand einer Gartenhütte ausrücken. Gegen 19:50 Uhr wurden die Einsatzkräfte nach Rückstetten alarmiert, eine nah am Nachbargebäude stehende Holzhütte stand beim Eintreffen bereits in Vollbrand. Durch das schnelle und beherzte Eingreifen konnte ein größerer Schaden und ein Übergreifen der Flammen verhindert werden.

Da die Brandursache nicht feststellbar war, ermittelt nun die Kriminalpolizei die Entstehung des Brandes. Die Kriminalpolizei Traunstein bittet unter der Telefonnummer (0861) 98730 um Hinweise zur Aufklärung, mehr dazu in der Pressemitteilung der Polizei.

Zum Glück kamen keine Personen zu Schaden, einige Arbeitsgeräte und Holzvorräte gingen jedoch in Flammen auf. Der Sachschaden wird auf rund 40.000 € geschätzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr waren ca. zwei Stunden mit den Lösch- und Brandsicherungsarbeiten beschäftigt, es waren zeitweise 7 Fahrzeuge und 35 Männer und Frauen der Feuerwehr im Einsatz.