Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall auf der BGL 12 bei Teisendorf

Datum: 19. Juli 2019 
Alarmzeit: 16:07 Uhr 
Alarmierungsart: Funkwecker, SMS 
Art: Verkehrsunfall 
Einsatzort: BGL 12, Schödling 
Mannschaftsstärke: 22 
Fahrzeuge: Florian Teisendorf 40/1, Florian Teisendorf 20/1, Florian Teisendorf 56/1 


Einsatzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall auf der BGL 12 bei Schödling/Teisendorf wurden die zwei Fahrer der beteiligten Fahrzeuge zum Glück nur leicht verletzt. Der Lenker eines PKW aus Fahrtrichtung Waging kommend setzte am Anfang des „Schödlinger Berges“ zum Überholen an. Auf Höhe der überholten Fahrzeuge kam ihm die Lenkerin eines BMW Mini entgegen. Der Mann konnte nur noch nach links ausweichen, die beiden PKW prallten mit den Beifahrerseiten aufeinander und blieben im Graben liegen.

Die Lenker konnten sich selbständig aus den Fahrzeugen befreien, die Fahrerin des Mini wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur Absicherung und Reinigung der Fahrbahn war die Feuerwehr Teisendorf mit drei Fahrzeugen und 22 Mann im Einsatz. Nach ca. einer Stunde konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.